Der Kammerchor Uetersen, jetzt unter der musikalischen Leitung von Tobias Müller, wurde 1978 gegründet. Das 35-jährige Jubiläum war der Anlass für eine
viertägige Chorreise nach Weimar (09.05. bis 12.05.13). Neben einem umfangreichen Besichtigungsprogramm der Stadt (Stadtführung, Goethehaus, Schillerhaus,
Anna-Amalia-Bibliothek, Stadtschloss usw.) und der Umgebung (u.a. Wartburg, Feengrotten) stand auch die musikalische Gestaltung einer Vesper  am 11.05.13
in der Herderkirche (St. Peter und Paul) mit ihrem berühmten Cranach-Altar in Weimar auf dem Programm. Diese Kirche wird zur Zeit restauriert, Gottesdienste
finden jedoch weiterhin statt. Für alle Sängerinnen und Sänger war dies ein ganz besonderes Erlebnis. Das Reiseprogramm hatte eine Chorsängerin ausgearbeitet,
die in Weimar selbst ihre Schulzeit verbrachte und daher eine kompetente Reiseleiterin war. Alle Teilnehmer der Fahrt waren sich einig, dass man eine solche
kulturelle Vielfalt, wie sie in Weimar geboten wird, nicht in vier Tagen auch nur annähernd erkunden kann. Beladen mit vielen schönen und auch nachdenklichen
Eindrücken sowie bester Stimmung kehrten alle am Sonntagabend wieder nach Hause zurück.

Das Foto zeigt die Reisegruppe vor dem Liebhabertheater in Großkochberg.



Zurück

Impressum